Es muss vorwärts gehen

So heute mal den defekten hinteren Ventilkopfdeckel ausgetauscht. Der alte hatte im Bereich der Kerze einen Haarriss. Wir haben auch sehr lange gesucht bis wir das Leck gefunden haben, erst hatte ich die Dichtung für den Nockenwellensensor in verdacht. Doch nach ein paar mal neu abdichten immer noch keinen Erfolg. Auf dem Prüfstand dann mit Lampe und Lappen solange gesucht bis wir den Riss gefunden haben. Bevor der neue Deckel montiert werden kann, muss ich noch eine Alu-Nase im inneren entfernen, damit der aufgeschweite Pin für den Sensor nicht davor schlägt. Ist mir beim aller ersten Startversuch passiert. Pin verbogen. Jetzt fehlt nur noch die Bohrung für den Sensor. Neue Dichtungen habe ich hier schon liegen.

Die Galerie wurde nicht gefunden!